Der Barde des Drachen

Die Menschen nennen Marngh’k’a’Drkhsh aus gutem Grund den Dunklen Schrecken. Er ist der furchterregendste aller Drachen, der selbst von seiner eigenen Art gemieden wird. Auf einem Routineflug entdeckt er einen Menschen mitten in seinem Territorium, doch anstatt die nervige Kreatur gleich zu töten, beschließt er, sie seinem Schatz hinzuzufügen.

The-Dragons-Bard-200x300_thumb[2].jpg

Die Rückkehr des jungen Lords

Der Drache Urghnin'k'a'Rdshkshk hätte nie erwartet, einem Menschen zu begegnen, den er seinem Schatz hinzufügen will, doch genau das passiert ihm mit Thom. Nachdem er versucht hat, dem Menschen in seiner Höhle ein gutes Leben zu bieten, beschließt Ur, den jungen Lord zu dessen eigenem Wohl freizulassen. Doch als ein anderer Lord es auf Thom abgesehen hat und sich an ihm vergreifen will, taucht Ur auf und rettet seinen Mann.

Young-Lords-Return-200x300_thumb[1].jpg

Das Licht des Kriegers

Brad, ein respektierter und gefürchteter General der königlichen Armee, trifft Ulr, als er das Verschwinden seines Bruders untersucht. Er ist fasziniert von dem Drachen und gibt ihm den Spitznamen Goldener Junge. Ulr weiß sehr genau, dass Brad die Grundlage, das erste und wichtigste Stück im Schatz eines Drachen ist, aber er weiß auch, dass Brad noch nicht bereit für ihn ist.

The-Warriors-Light-200x300_thumb[2].jpg
 

©2020 by Sophie Martin. Proudly created with Wix.com